Bring Your Own Device – BYOD

BYOD: Private Geräte im Netzwerk

Immer mehr Menschen in Unternehmen, Schulen und anderen Einrichtungen möchten ihre privaten Notebooks, Tablets, Smartphones oder andere Mobilgeräte verwenden, statt getrennte Geräte für berufliche und private Nutzung mit sich zu führen. Neben den Mitarbeitern, Schülern oder Studenten verwenden auch Besucher zunehmend ihre eigenen Geräte in Ihrem Unternehmensnetz: „Bring Your Own Device“ (bring dein eigenes Gerät mit) ist der neue Trend!

Um sicherzustellen, dass die Nutzung dieser privaten Geräte ein angenehmes Erlebnis bleibt, etwa bei der Erfüllung beruflicher Aufgaben, ist es wichtig, dass das verwendete drahtlose Netz einwandfrei funktioniert. Das Netzwerk sollte stabil und sicher bleiben und ausreichende Bandbreite für jeden Benutzer zur Verfügung stellen.

Vorteile von „Bring Your Own Device“

  • Erhöhte Produktivität IT-basierter Prozesse
  • Positiver Einfluss auf die Motivation und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter (langfristige Mitarbeiterbindung)
  • Reduzierung der Unternehmensausgaben für mobile Geräte (Kofinanzierung)
  • Höhere Effizienz, Produktivität und Flexibilität der Mitarbeiter, z. B. im Außendienst

Kontrolle über den Zugang zum Firmennetz

Empfehlungen für den Einsatz von BYOD-Lösungen (z. B. in Firmen oder Schulen):

  • Stellen Sie einen Hotspot (Gastzugang) für Besucher zur Verfügung.
  • Betreiben Sie aktuelle 11n-Access-Points für ausreichende Bandbreite pro Benutzer.
  • Definieren Sie Benutzergruppen und trennen Sie deren Netze (durch VLAN, Multi-SSID oder Tunnelprotokolle), sodass Ihr Firmennetz und dessen Daten für Besucher unzugänglich bleiben.
  • Schützen Sie Ihr Netzwerk durch Firewalls: Intrusion-Detection-Systeme erkennen und blockieren z. B. Denial-of-Service-Attacken und Hacker-Angriffe.
  • Gewährleisten Sie ein hohes Sicherheitsniveau durch Verschlüsselung und Benutzer-Authentifizierung.
  • Nutzen Sie das „saubere“ 5-GHz-Band, damit BYOD-Nutzer keine Störungen in Ihrem Netzwerk verursachen.

Wichtig ist eine sichere Trennung der verschiedenen Dienste und Anwendungen sowie ein effektiver Schutz Ihres Netzes. Viele WLAN-Access-Points sind heute bereits mit den oben erwähnten Sicherheitsfunktionen ausgestattet.

Sie möchten mehr über die Einrichtung drahtloser Netze für BYOD-Lösungen erfahren? Fordern Sie ein Whitepaper über BYOD an, oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

WLAN Lösungen ist eine Initiative von LANCOM Systems. Die LANCOM Systems GmbH ist führender deutscher Hersteller zuverlässiger und innovativer Netzwerklösungen für Geschäftskunden. Mit den beiden Geschäftsbereichen VPN-Standortvernetzung und Wireless LAN (drahtlose Netze) bietet LANCOM professionellen Anwendern sichere, flexible Infrastrukturlösungen für alle lokalen und standortübergreifenden Netze.

Copyright 2019 WLAN Lösungen