WIFI-Gastzugang

WLAN-Zugänge für Gäste und Besucher gibt es nun schon seit einer ganzen Weile. Anfangs waren es meist kostenpflichtige Dienstleistungen, mit denen man in Hotels oder an öffentlichen Plätzen online gehen konnte. Kostenpflichtiger Zugang ist jedoch bei Anwendern heutzutage nicht sehr beliebt; sie erwarten kostenloses WLAN – aber irgendjemand muss nach wie vor die Kosten tragen!

In der heutigen Online-Welt ist WLAN-Zugang schon fast ein Pflichtangebot für Betreiber öffentlicher Locations. Ob Hotel, Restaurant, Stadion, Ladengeschäft oder Friseursalon – überall brauchen die Kunden heutzutage Internet-Zugang. Wer hat – neben dem Endnutzer – die größten Vorteile davon, einen Internet-Zugang zur Verfügung zu stellen, und kann zugleich die Kosten für Hardware und Installation decken?

WLAN-Gastzugang mit Social Media-Konten

Generell sind Endnutzer durchaus zu einem gewissen Aufwand bereit, um online zu gehen, solange es einfach und kostenlos ist. Das öffnet die Türen für den sogenannten „Social Media Access“. Hierbei erhält der Benutzer Zugang zum Internet über seinen Social-Media-Account, etwa bei Facebook, LinkedIn, Twitter, tumblr usw. – sehr einfach und unkompliziert.

Deshalb ist diese Möglichkeit, auf Nutzerdaten zuzugreifen, eine Goldgrube für Marketing-Abteilungen. Mithilfe des Social Media Access gelangen Vermarkter ohne datenschutzrechtliche Probleme an Meta-Daten, d. h. allgemeine demografische Informationen über ihre Nutzer – und diese Daten sagen ihnen, was im Umfeld des Hotspots zu tun ist.
Was zählt, ist nicht der Name des Benutzers (der ohnehin nicht gespeichert werden kann), sondern allgemeinere Informationen: Geschlecht, Altersgruppe, Sprache usw. So erhalten Marketing-Abteilungen ein perfektes Profil ihrer typischen Kunden und können dadurch ihre Werbekampagnen und botschaften optimal auf ihre Gäste abstimmen.

Die Hauptleistung bei diesem Social Media Access kommt dabei nicht von den Hardware-Anbietern selbst. Die Anbieter stellen lediglich Ausrüstung wie Router und Access-Points mit der notwendigen Funktionalität zur Verfügung. Die eigentliche Implementierung erfolgt hingegen durch Drittanbieter, die die Fähigkeiten dieser High-end-Geräte nutzen.

Drittanbietern WIFI-Gastzugang

Heute entscheidet nicht mehr allein die IT-Abteilung eines Unternehmens über die Investition in IT-Ausrüstung, sondern zunehmend auch die Marketing-Abteilung – die auf diesem Weg genauere Informationen über die Kunden in ihren Räumlichkeiten erhalten kann.

Sie möchten mehr über Gastzugänge via Social Media erfahren? Fordern Sie ein kostenloses Infopaket an, oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

WLAN Lösungen ist eine Initiative von LANCOM Systems. Die LANCOM Systems GmbH ist führender deutscher Hersteller zuverlässiger und innovativer Netzwerklösungen für Geschäftskunden. Mit den beiden Geschäftsbereichen VPN-Standortvernetzung und Wireless LAN (drahtlose Netze) bietet LANCOM professionellen Anwendern sichere, flexible Infrastrukturlösungen für alle lokalen und standortübergreifenden Netze.

Copyright 2019 WLAN Lösungen